Logo

Gefahren des Ausdauersports 2.Teil
Seite 1 von 3

zur Übersicht
aller Artikel
  >>> weiter


Qualitätszertifikat Darmkrebsvosorge
  Gefahren des Ausdauersports 2.Teil

Im ersten Teil dieser Artikelserie haben wir uns mit den nicht traumatischen Gefahren des Ausdauersports und den Risikofaktoren befaßt. Diesmal möchte ich auf die Vorsorgemöglichkeiten eingehen, mit denen das Gefahrenrisiko verringert werden kann. Zusätzlich erfahren Sie alles über die Aspekte des Ausdauersports in speziellen medizinischen Fällen.

Vorsorgemöglichkeiten

Lassen Sie sich regelmäßig untersuchen - 1x jährlich.
Vermeiden Sie Sportausübung bei Infekt.
Beachten Sie die Risikofaktoren:
Untersuchungsbett
  - Hitze
- hohe Luftfeuchtigkeit
- voller Magen
- Flüssigkeitsverlust
- Elektrolytstörungen (Kalium, Magnesium, Azidose)

2/3 aller sportassoziierten Todesfälle sind bei Beachtung der oben angeführten Punkte verhinderbar!